Rahel Bänziger, eine Fachfrau Umwelt als Gemeindepräsidentin

Kaum eine Baselbieter Gemeinde ist in
den vergangenen Jahrzehnten derart rasant
gewachsen wie Binningen: einstiger
ländlicher Weinbauort, dann «Italienerdorf
» und heute u.a. mit dem Bruderholzspital
ein stadtnaher Arbeitgeberort,
der gleichzeitig für über 15’000
Einwohner ein attraktives Daheim sein
möchte. Umnutzungen und Nachverdichtungen,
Mobilität und Flugverkehr,
Schaffung von Lebensqualität,
soziale Verantwortung und eine hohe
Bildungsqualität werden zu den grossen
kommunalen Herausforderungen
der Zukunft. Diese zu meistern braucht
ein höchstes Mass an Analysefähigkeit,
vernetztem Denken und Kommunikationsgeschick.
15’000 Einwohner in
Binningen meint gleichzeitig auch rund
7’500 Frauen. Wer der Umwelt und den
Frauen in Binningen mehr Gewicht verleihen
will, wem Verantwortung für unsere
Nachkommen und ein behutsamer
Umgang mit den Ressourcen wichtig ist,
dem sei die Wahl von Rahel Bänziger als
promovierte Biochemikerin, erfahrene
Landrätin und Mutter zur Gemeindepräsidentin
wärmstens empfohlen. Sie
bringt die oben erwähnten Fähigkeiten
für ein zukunftsfähiges Binningen auf
äusserst überzeugende Weise mit!
Regula Waldner, Dr. phil. I, Landrätin,
Mitglied der Fachfrauen Umwelt Sch