Mit konstruktiver Sachpolitik in die Zukunft

Konstruktives Arbeiten bedeutet für mich auch Mitdenken, Mitarbeiten, Zusammenarbeiten. Zusammenarbeit bedingt aber auch eine gute Kommunikation. Kommunikation und Transparenz zwischen Exekutive, Legislative und Verwaltung. Nicht nur die Quantität auch die Qualität macht eine gute Kommunikation aus. Wir dürfen unsere finanziellen und personellen Ressourcen nicht verschleudern, es kommen nämlich viele neue Aufgaben auf uns zu. Konstruktive Sachpolitik sollte ohne Links – Rechts Diskussion Resultate bringen. Auch dafür setze ich mich weiterhin ein.

Investitionen in energetische Sanierung bei allen gemeindeeigenen Liegenschaften, Entwicklung des Schulraums und bevorstehende Arealentwicklungen werden uns auch in der nächsten Legislatur beschäftigen. Lebenswertes, bezahlbares Wohnen für Jung und Alt, Mobilität für und in Binningen sind Aufgaben für welche ich mich weiterhin einsetzen werde. Investitionen in die Menschen also, dazu gehört für mich auch die Verbesserung der Möglichkeiten für die Kinder und Altersbetreuung. Ich bin überzeugt mit konstruktiver Sachpolitik bringen wir die Gemeinde vorwärts. Gemeinsam anpacken bringt uns vorwärts. Legen Sie am 9. Februar 2020 Grün mit der Liste 7 unveränderte ein! Mit einem breiten Wissensspektrum, kompetent und sachlich mit viel Erfahrung ist unsere Gemeinderatskandidatin Rahel Bänziger die richtige Wahl.

Beatrice Büschlen, Einwohnerrätin Binningen, bisher
Co-Präsidentin Grüne Binningen, Bildungsrätin

Beatrice Büschlen-Eger

Co-Präsidentin, Einwohnerrätin

Infos zur Person

Mandate

  • Einwohnerrätin
  • Präsidentin Wahlbüro
  • Mitglied Bau- und Planungskommission
  • Bildungsrätin
  • Vorstand Grüne BL